Die Bürgerbefragung und wie man sich mit fremden Federn schmückt!

Wie kann sich Bürgermeister Hanser und seine ÖVP jetzt dermaßen mit Selbstlob überhäufen und behaupten, sie hätten die Idee gehabt, über die Spange Hall-Ost die Milser entscheiden zu lassen? Bgmst. Hanser hat doch beim TT-Forum vollmundig erklärt, er werde im Milser Gemeinderat eine 2/3 Mehrheit für den Bau der Spange Hall-Ost zustande bringen. Auch den Termin für diese Gemeinderatssitzung hatte er mit 5. Mai bereits festgesetzt und es war so gut wie fix, dass die ÖVP/FPÖ Mandatare dem Bau der Spange zustimmen werden. Die einzige Möglichkeit diese bürgerfeindliche Entscheidung zu verhindern, ergriff unser Obmann GV Christian Pittl. Weiterlesen